Willkommen auf dem Blog Saisonal Choche, einer Rezeptsammlung mit frischen, saisonalen Zutaten.

Werbeanzeigen

Rezept #80: Baghali Ghatogh

Bei diesem klassischen iranischen Gericht verwendet man normalerweise Dill. Alternativ funktioniert es auch wunderbar mit Koriander. Man serviert den Baghalu Ghatogh am besten kalt und mit etwas Fladenbrot. Ideal als kleine Beilage oder Mezze-Vorspeise an warmen Tagen. Wegen dem Schälen der Puffbohnen ist es ein eher etwas aufwändigeres Gericht. Zutaten für 1 grosse Portion: 100g … Weiterlesen Rezept #80: Baghali Ghatogh

Lebensmittel #107: Fenchelsamen

Im Altertum glaubte man an die Wirkung von Fenchelsamen als Aphrodisiakum genauso wie gegen Skorpionstiche, Schlangenbisse, den Teufel sowie allerlei Böses. Heute ist man bescheidener und nutzt Fenchelsamen bei Verdauungsbeschwerden, Blähungen und Koliken. Zusätzlich sollen die Fenchelsamen appetitanregend wirken. Fencheltee mit Honig gilt als gutes Heilmittel bei Husten und Erkrankungen der Bronchien. Fenchelsamen enthalten Natrium, … Weiterlesen Lebensmittel #107: Fenchelsamen

Lebensmittel #106: Kefe

Die Kefe ist eine besonders zarte Erbsensorte, die man auch Zuckerschote, Kaiserschote, Knackerbse oder Mange-tout nennt. Die Kefe kommt in Europa, Nordamerika, Indien und Teilen Afrikas vor. Sie stammt wahrscheinlich von der Wilderbse (Pisum elatius) ab. Die Bezeichnung Zuckerschoten rührt vom besonders hohen Zuckergehalt der Erbsenart her. Im Gegensatz zu den meisten anderen Hülsenfrüchten, sind Kefen sogar … Weiterlesen Lebensmittel #106: Kefe

Lebensmittel #104: Safran

Safran ist das teuerste Gewürz der Welt. Der Name stammt aus dem arabischen und bedeutet soviel wie „gelb sein“. Safran gehört zu den Schwertliliengewächsen und hat violette Blüten, aus denen im Herbst die drei rostbraunen Staubblätter von Hand geerntet werden. Für nur 5g Safranfäden müssen bis zu 800 Blüten geerntet werden, was den stolzen Preis … Weiterlesen Lebensmittel #104: Safran

Lebensmittel #102: Kichererbsen

Kichererbsen kannte man schon vor 8000 Jahren in Vorderasien. In der Antike gelangten sie über Nordafrika und Indien bis ins alte Rom. Noch heute wachsen sie wild wie Unkraut im Orient und in südeuropäischen Ländern. Angebaut werden Kichererbsen in vielen Ländern, allen voran Indien und Pakistan, Nordafrika, Spanien und in der Türkei. Kichererbsen stellen geringe … Weiterlesen Lebensmittel #102: Kichererbsen

Lebensmittel #70: Radieschen

Radieschen sind ein typisches Frühlingsgemüse, werden in der Schweiz aber das ganze Jahr angebaut. Den Namen hat das Radieschen vom lateinischen Wort radix für Wurzel. Ob die Radieschen frisch und knackig sind, erkennt man an den Blättern: Sind diese noch frisch und nicht lampig, sind es auch die Wurzeln. Vor der Aufbewahrung im Kühlschrank sollten die … Weiterlesen Lebensmittel #70: Radieschen

Lebensmittel #63: Piment

Piment (oder Jamaikapfeffer) ist eine Pflanzenart und zugleich das aus dieser Pflanze gewonnene Gewürz. Der reichhaltige Geschmack erinnert gleichzeitig an mehrere andere Gewürze: Pfeffer, Zimt, Muskat und Nelken. Deshalb ist Piment auch als „Viergewürz“ oder „Allgewürz“ bekannt (englisch: „allspice“). Verwendet werden die unreifen Früchte, die ätherische Öle enthalten. Hauptkomponente des Öls ist Eugenol, das auch in … Weiterlesen Lebensmittel #63: Piment

Rezept #57: Libanesischer Reis

Auf diese Art wird im Libanon Reis aufgetischt. Der Reis kann zu allerlei verschiedenen Gerichten als Beilage serviert werden. Zutaten für 4 Personen: 1 Tasse Basmatireis 100g Vermicelli (ital. Fadennudeln) oder (notfalls) chinesische Nudeln Kreuzkümmel (gemahlen) Salz Die Vermicelli in einer Bratpfanne mit 2 EL Olivenöl goldgelb anbraten. 1 TL Kreuzkümmel und 1 TL Salz dazugeben sowie 1 … Weiterlesen Rezept #57: Libanesischer Reis

Rezept #27: Mangold mit Tahini-Sauce

Ein Klassiker von Ottolenghi. Also zumindest für mich. Wann immer ich Mangold in die Hände kriege, denke ich zuerst an dieses Rezept. Jedesmal versuche ich mich selbst davon zu überzeugen, vielleicht auch mal etwas anderes damit zu kochen. Aber am Schluss entscheide ich mich dann doch sehr oft wieder für dieses Gericht hier. Es ist … Weiterlesen Rezept #27: Mangold mit Tahini-Sauce

Rezept #23: Reibekuchen

Reibekuchen, Kartoffelpuffer, Latkes (wie es in der jüdischen Küche heisst) oder wie man sie auch immer nennt, es gibt wohl niemanden, dem dieses Gericht nicht schmeckt. Hier handelt sich um die Grund­variante, man kann im Winter allerlei andere Knollen­gewächse oder Gemüse zu den Kartoffeln dazu geben. Wichtig ist dabei einfach, auf die Konsistenz der Masse zu … Weiterlesen Rezept #23: Reibekuchen

Lebensmittel #126: Sesam

Sesam ist eine weit verbreitete Kulturpflanze und vermutlich eine der ältesten Ölpflanzen der Welt. Sesam ist ursprünglich in Teilen Indiens und Afrikas heimisch. Angebaut wird er heute in tropischen und subtropischen Gebieten weltweit. Die Samen, das Öl und die Wurzel des Sesam werden für therapeutische und kulinarische Zwecke verwendet. Die ölreichen Samen des Sesam werden … Weiterlesen Lebensmittel #126: Sesam

Lebensmittel #125: Thymian

Thymian zählt zu den wichtigsten Kräuterarten und ist nahezu unverzichtbar in der mediterranen Küche. Die kleine, robuste, mehrjährige Pflanze hat grau-grüne Blätter und meist rosafarbene Blüten und gibts in mehr als 100 Varianten. Verwandt ist der Thymian mit Majoran und Oregano (äussere Verwechslungsgefahr!). Seinen würzigen Geschmack verdankt er dem so genannten Thymol-Öl. Thymian kann man … Weiterlesen Lebensmittel #125: Thymian

Lebensmittel #124: Zucchini

Zucchini (in der Schweiz auch „Zucchetti“) ist eine Unterart des Gemüsekürbis und stammt aus Italien. Meistens erntet man die Früchte in einer Länge von 10 bis 20cm, kann sie aber auch bis zur Kürbisgrösse anwachsen lassen und so bis in den tiefsten Winter lagern. Die Erntezeit ist zwischen Juni und Oktober. Die Pflanzen geben während … Weiterlesen Lebensmittel #124: Zucchini

Lebensmittel #123: Süsskartoffeln

Die Süsskartoffel, auch bekannt als Batate, ist nach der Kartoffel und Maniok das meist geerntete Lebensmittel der Welt. Der grösste Produzent ist China. Die Süsskartoffel, die übrigens nur entfernt verwandt mit der Kartoffel ist, stammt ursprünglich aus Mittelamerika, hat aber nun den Siegeszug rund um die Welt angetreten. Sogar jetzt endlich bis in unsere Breitengrade. … Weiterlesen Lebensmittel #123: Süsskartoffeln

Lebensmittel #122: Cranberries

Cranberries (auf deutsch: Moosbeeren) sind eine Artengruppe der Heidelbeeren. Durch ihre dreifache Grösse haben sie aber im Vergleich zu letzteren eine ganze Menge mehr an Fruchtfleisch. Cranberries schmecken süss-sauer und wurden schon von den amerikanischen Ureinwohner wild gepflückt und gegessen. Heutzutage werden sie grossflächig im Norden der USA, in Kanada und in Chile angepflanzt. Die … Weiterlesen Lebensmittel #122: Cranberries